ANNSLIVE
  Startseite
    annslive
    Donnerstag ist Kinotag
    Soundtrack der Woche
    Sites der Woche
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    non.believer
    letterschming
    paperback.writers
   
    nanusch

    itsrainingoutside
   
    angels.devil

    - mehr Freunde

   23.03.17 08:02
    2tkDCF jkokgxtjogvt, [u

http://myblog.de/annslive

Gratis bloggen bei
myblog.de





Same task as last time...

Geplant war es nicht, aber trotzdem ist es unumgänglich heute noch einmal über The Social Network zu bloggen. Denn das Fieber hat nun auch Deutschland erreicht.

                                    

Nicht nur, dass der Film in den USA sofort auf Platz 1 eingestiegen ist, nein auch hier in Deutschland bricht immer mehr das Social Network Fieber aus. Beispielsweise hat heute der hessische Radiosender youFM „VIP-Tickets“ für diesen Film verlost. Das machen sie jede Woche, mit einem anderen Film. Diese Woche war es „The Social Network.

Und weil nun das Fieber auch Deutschland erreicht hat und Justin Timberlake himself , diese Woche in Berlin den Film promotet hat (ja ich habe extra letzte Woche verschwiegen, dass er mitspielt), hat nun auch mein FILMKRITIK-GOTT eine Kritik bei youtube gepostet.

Bevor ihr euch gleich das Video anseht, möchte ich gern noch eins zwei Dinge über ihn bzw. seinen Vlog sagen:

Er heißt Franc Tausch und berichtet aus Los Angeles über die neuesten Filme. Mal auf Englisch mal auf Deutsch. Meistens ist es so gestaltet, dass er für Deutsche User über den jeweiligen Film-TRAILER berichtet, wenn der Film in den USA erscheint. Erscheint der Film dann in Deutschland, gibt er seine Kritik für den Film ab. Natürlich wieder in einem neuen Video (er is ja schließlich Vlogger).

                                  

Francs Kritik ist gestaffelt in Noten von A-F ( A= super gut; F=totaler Mist). Ich sollte vielleicht erwähnen, dass er äußerst selten ein glattes A vergibt oder sogar ein A+. A- oder B+ kommen da schon eher vor. Ein A+ hat er beispielsweise an Avatar-Aufbruch nach Pandorra vergeben (Zu dem Film werde ich NIEMALS einen Kommentar ablassen… )und ein A geht nun an „The Social Network“. Man kann das ungefähr so beschreiben, ein A von Franc Tausch ist wie ein Ritterschlag von der Queen oder ein positiver Post über ein VIP von Perez Hilton.

                            


Das wahnsinnig interessante an der Sache ist, dass Franc bisher bei jeder Filmkritik (Avatar ausgenommen) genau meine Meinung getroffen hat; okay hier und da mit ein paar Abstrichen, aber im Grunde immer recht genau.

Und zum Schluss noch kurz etwas über seine Art des Kritikübens: Seine Kritik ist immer so wunderbar subjektiv objektiv. Anders: Er schafft es seine Meinung (subjektiv) einfach wunderbar objektiv rüberzubringen ohne jemandem direkt auf die Füße zu treten.
Und genau deshalb ist er meine erste Anlaufstelle in Filmfragen. Und weil die Kritik letzte Woche noch nicht online war, schreibe ich heute nochmal über „The Social Network.“

Den Channel von Franc findet ihr übrigens hier. Und nein, er bezahlt mich nicht fürs Werbung machen. Das mache ich von ganz allein. *zwinker*

Übrigens: Ich werde morgen in den Film gehen und schauen, ob Francs Meinung wieder meiner entspricht. Ich werde es Euch wissen lassen.

In diesem Sinne: Immer schön fleißig das Social Network nutzen und jetzt die Kritik zum Film anschauen.

7.10.10 21:30
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung