ANNSLIVE
  Startseite
    annslive
    Donnerstag ist Kinotag
    Soundtrack der Woche
    Sites der Woche
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    non.believer
    letterschming
    paperback.writers
   
    nanusch

    itsrainingoutside
   
    angels.devil

    - mehr Freunde

   23.03.17 08:02
    2tkDCF jkokgxtjogvt, [u

https://myblog.de/annslive

Gratis bloggen bei
myblog.de





Von Web 2.0, Haaren und Tütenträgern

Endlich – nach einer nicht enden wollenden Woche mit Tücken und allem was man nicht braucht, startet nun heute das heißersehnte Wochenende. Und ich habe Großes vor.

                      

Dabei ist der Kinobesuch heute Abend eben nebensächlich, betrachtet man mein restliches Vorhaben.

Wie bereits gestern Abend erwähnt, bahne ich mir nach Feierabend meinen Weg gen Frankfurt – genauer ins Cinestar an der Eschersheimer Anlage (Cinestar Metropolis), um mir den jetzt schon hochgelobten Film „The Social Network“ anzuschauen. Ursprünglich sah die Planung hierfür etwas anders aus, aber gegen Spontanität kann man leider nix machen.

Und dann folgt der großartige Super Samstag (wie RTL es ausdrucken würde).
Denn es heißt: Schnipp schnapp – Haare ab. Ja richtig, ich gehe Samstag zum Friseur. Um Punkt 08:00 Uhr wird sich meine Frisöse des Vertrauens an meine Haare machen. Wie ich mir die Haare schneiden lasse? Das ist ein Geheimnis. Nur so viel sei gesagt: Die Farbe wird bleiben – Die Länge wird sich ändern.

Frisch gestylt mache ich mich dann, zusammen mit meinem, extra für den Tag abgestellten, Tütenträger (vielen Dank im Voraus), auf den Weg gen SHOPPING. Das wird ein Spaß – halt nur nicht fürs Konto. In einer kleinen Pause wird dann als Belohnung lecker in dem schnieken italienischen Bistro eine Kleinigkeit gegessen, ehe der Shopping-Trip in die zweite Runde geht.

Über meine Erfolge und Misserfolge könnt ihr dann morgen lesen.

Wo wir gerade beim Thema SHOPPING sind, hätte ich dann mal eine Frage an die lieben Menschen bei H&M: WO BLEIBT MEIN PAAAAKEEEEET???
Seit 1. Oktober warte ich sehnsüchtig auf mein H&M-Paket. Es hieß, es wird Anfang Oktober geliefert. Und es ist immer noch nicht da. Ich werde noch ganz verrückt. Habe mir so viele tolle Sachen bestellt – und jetzt kommen sie einfach nicht bei mir an.
Okay okay, Ruhe bewahren, immerhin ist der Oktober noch lang. GANZ RUHIG BLEIBEN. Okay ich bin ruhig.

In diesem Sinn: Immer fleißig weitershoppen – kurbelt schließlich die Konjunktur an.

 

8.10.10 14:25
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung